ICH HABE GEBETET

Wow, herzliche Gratulation! Du bist nun ein Kind Gottes. Dir ist vergeben, du bist angenommen und es wartet ein Leben in ganzer Fülle auf dich! Du darfst Jesus immer besser kennen lernen und ihm ähnlicher werden. Das Leben mit ihm ist eine abenteuerliche Reise. Und das nicht nur hier auf Erden, Jesus sagt dir: „Wer an mich glaubt, der hat das ewige Leben!“ Johannes 6,47 Wenn du soeben diese Entscheidung getroffen hast: Schreib uns doch – wir würden es lieben, dir ein Geschenk zukommen zu lassen! Du darfst dich auch gerne bei uns melden, wenn du noch Fragen hast, wir dir irgendwie helfen können oder dich in deinen nächsten Schritten begleiten dürfen. Wir freuen uns, von dir zu hören.

WAS MUSST DU NUN TUN?

Müssen tust du nichts. Folgende Dinge können dir jedoch helfen, nächste Schritte zu gehen und in deiner Beziehung zu Jesus zu wachsen:

BETEN

Immer und überall kannst du mit Gott über alles sprechen. Dabei kannst du ganz natürlich und frei sprechen, wie mit einem guten Freund. Wenn du dankbar bist: Sage Gott Danke. Wenn du eine Bitte hast: Bring sie ihm. Wenn du eine Frage hast: Stell sie ihm. Hast du Sorgen: Deponiere sie bei ihm. Er liebt es, dich zu hören, mit dir zu sprechen und einfach Zeit mit dir zu verbringen.

Möchtest du Hilfe oder Inspiration zum Gebet erhalten? Unser Tipp:

EINFACHBETEN.CH
ANDROID APP
IOS APP

LESEN

Die Bibel ist Gottes genialer Liebensbrief und Ratgeber an uns Menschen. Sie beinhaltet die Geschichte von Gott mit der Menschheit von der Erschaffung der Erde, über die Zeit, als Jesus auf diese Welt kam bis hin zum Ende der Welt in Zukunft. Sie beantwortet die drei wichtigsten Fragen des Lebens: Woher kommst du? Warum bist du hier? Was passiert nach dem Tod? Durch sie kann Gott direkt in dein Leben sprechen, dich ermutigen und dir seinen Willen zeigen. Durch das Studium vom Leben Jesu, können wir seinem Lebensstil immer ähnlicher werden.

Bibeln gibt es in fast allen Sprachen auf fast allen Medien. Unser Tipp:

BIBELSERVER
BUCH
DAS BIBEL PROJEKT
BIBELTUNES

TREFFEN

Das Leben mit Jesus ist eine Reise, alle stehen woanders, niemand hat ausgelernt und Keiner sollte diesen Weg alleine gehen müssen. Gemeinschaft ist für das Glaubenswachstum sehr wichtig. Deshalb such dir eine „geistige Familie“, in der du dich wohl fühlst – sei dies eine Kirche, eine Jugendgruppe oder ein Hauskreis. Als Einstieg in diese Familie wie auch in die Glaubensgrundlagen eignet sich ein Glaubensgrundkurs wie z.B. „Alpha“ hervorragend.
KIRCHE
ALPHAKURS